Was bringt der

Einfluss Edward Hoppers?

 

Franz Lustig

im Gespräch

mit Diethard Prengel

Freitag, 28. März 2008, 19.00 Uhr

im Kino der Hochschule für Fernsehen und Film München